Bienenwachstuch Costa Rica

Motiv "Costa Rica"

Deine nachhaltige Alternative zu Alu- & Frischhaltefolie! Verpacke dein Essen ab jetzt immer in den selbstgemachten Bienenwachstüchern von FERNWEHZAUBER: Einfach in ein Tuch einwickeln, mit der Körperwärme deiner Hände verschließen und ewig genießen. 

 

Verfügbare Größen: S: 15x15 cm - M: 25x25 cm - L: 40x30 cm

 

3,99 €

  • Yeah - genügend auf Lager!
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit

Was sind eigentlich Bienenwachstücher?

Bienenwachstücher sind deine nachhaltige Alternative zur Frischhalte- & Alufolie!

Ihr könnt damit jegliche Lebensmittel frisch halten - sei es die Wurst oder der Käse zu Hause im Kühlschrank oder die Snacks und das Pausenbrot für Unterwegs & auf Reisen! Die Tücher sind schön anzusehen, platzsparend und vor allem plastikfrei! 

Benutzt ab jetzt unsere Bienenwachstücher und tragt somit einen kleinen Teil zur Plastikvermeidung & Müllverschmutzung in der Welt bei!


Was sind die Vorteile von Bienenwachstüchern?

  • Adé Plastik! Anstatt Frischhalte- oder Alufolie verwendest du ausschließlich natürliche Stoffe: Bio-Bienenwachs, natürlicher Kiefernharz und Bio-Kokosöl auf 100 % Baumwolle! Und alles handgefertigt in München!
  • Yummy! Dein Essen bleibt durch die antibakterielle Wirkung länger frisch und bildet aufgrund der Luftdurchlässigkeit nicht so schnell Schimmel.
  • Der Stoff macht, was du willst! Mit der Wärme deiner Hände kannst du ihn  so formen, wie du es gerade brauchst.
  • Kein Ende in Sicht… Du kannst dein Tuch bis zu mehreren Jahren  wiederverwenden! Einfach mit klarem Wasser abspülen und weiter geht es!

Wie werden sie hergestellt?

Jedes einzelne Bienenwachstuch produziere ich eigenständig und mit ganz viel Liebe zu Hause in München! Wie das kam? Irgendwann habe ich ein DIY-Video auf YouTube gesehen und war sofort begeistert von der Idee der plastikfreien Verpackung! Ein paar Tage später hatte ich alle Zutaten beisammen und machte meine ersten Testläufe. Wenn auch nicht direkt erfolgreich... Aber inzwischen habe ich den Dreh raus und mische mit großer Liebe den Wachs, das Kokosöl und den Harz zusammen, um damit schließlich meine Baumwolltücher zu bestreichen und dann noch einmal mit dem Bügeleisen zu verteilen. Noch schnell trocken und fertig sind sie!


Was sollte man bei der Benutzung beachten?

  • Heiße Temperaturen: Da die Tücher mit Bienenwachs ummantelt sind, sollten diese nicht an zu warmen Orten verwendet werden, da der Wachs sonst schmilzt und eventuell Flecken hinterlässt. Zu warm heißt in diesem Fall keine direkte Sonneneinstrahlung und Temperaturen über 30 Grad.
  • Lebensmittel: Ihr könnt die Tücher problemlos für trockene Lebensmittel, Käse, Kuchen, Gemüse, Obst usw. verwenden. Lediglich rohes Fleisch und Fisch sollten woanders gelagert werden, da diese sonst Bakterien an den Stoff abgeben.
  • Pflege: Bienenwachstücher können kinderleicht mit kaltem bis lauwarmen Wasser und einem Lappen abgewischt werden. Du kannst dafür reines Wasser oder bei Bedarf auch mildes Spülmittel ohne Alkohol verwenden. 

Hast du noch Fragen dazu?

Dann schreibe mir gerne! Ich bin sehr gespannt, was ihr zu den Tüchern sagt und ob ihre meine Begeisterung für nachhaltige Verpackung teilt! 

 

PS: Ich verkaufe auch Hin und Wieder auf Flohmärkten in München! Wer also offline kaufen will, kann mir gerne schreiben!

Oder vielleicht doch "SKANDINAVIEN"?

Vorbei ist die Zeit, in der eure Lebensmittel in lang-weiliger Alu- oder Plastikfolie eingepackt wurden! Mit dem Motiv "Costa Rica" habt ihr die feurigen Farben des Dschungels zu Hause und unterwegs immer dabei!


Handarbeit voller ♡ von Fernwehzauber


Kommentare: 0