Liebesgeschichten aus Tanzania

Traumhotel auf Sansibar: das Coral Rock Hotel

Während unseres Aufenthaltes auf Sansibar wollten wir auch eine Nacht im Coral Rock Hotel bleiben - so war zumindest der Plan. Doch am Ende wurden es drei unvergesslich schöne Tage an einem der wohl schönsten Plätze, die ich bisher sehen durfte! Direkt am Rande der Korallensteine liegt dort dieses Traumhotel, von dem ich vorher nicht vermutet hätte, dass es so schön wird! Und noch jetzt träume ich vom Sonnenaufgang, den ich direkt vom Bett aus genießen konnte, dem unglaublich leckeren Essen im Hotelrestaurant, den tausend kleinen Seeigeln bei unseren täglichen Sandwanderungen und den liebenswürdigen Kindern, die am paradiesischen Strand so schön mit mir gespielt haben.

Wie im Himmel...


mehr lesen 0 Kommentare

Blogparade: Grenzenlose Begegnungen - Teil 2

Und da der erste Teil so schön war, geht es auch noch weiter! In unserem zweiten Teil der Blogparade "Grenzenlose Begegnungen" findet ihr weitere spannende und rührende Geschichten aus aller Welt, in denen deutlich wird, was doch das Besondere am Reisen ist. In diesem Teil nehmen euch Christine von Into the World und Marion von Escape from Reality mit in ihre Welt der einzigartigen Erfahrungen, gefolgt von Wibke von Sonnenstrahlenmomente und Tanja von Reiseaufnahmen, die ihr Herz in Afrika verloren haben. Geschichten aus Asien erzählen euch dann David von Unterwegs bleiben, Oliver von Der Sinograph und Sabrina und Francis von MyRoad. Den Abschluss macht dann Nat von NatWorldwild in Brasilien - einmal um die ganze Welt! Vielen Dank dafür.


mehr lesen 3 Kommentare

Mein erster Eindruck von Sansibar: Paradies!

Alles begann an einem Montag Morgen an einem kleinen, rustikalen Flughafen, inmitten der Dunkelheit und ohne jeden weiteren Plan. Die erste Überraschung: die doch so als Traumdestination bekannte Insel ist doch weniger touristisch als ich gedacht habe. Schon alleine der "Flughafen" erinnerte mich eher an eine Bahnhofshalle, als an einen internationalen Flughafen! Von dort aus ging es dann in unser erstes Hotel, dem La Madrugada Beach Resort, im Süden der Insel, wo man außerhalb des Hotels fast nur Einheimische sieht. Dort begann dann unser Abenteuer im absoluten Paradies! Aber lest selber, wie mein erster Eindruck von Sansibar und unserem Hotel war.



mehr lesen 2 Kommentare